Powered by Telekom

Suche

Empfehlen Sie ummelden.de:

Vorsicht Schadstoffe!

Beim Bau von Gebäuden soll gespart werden. Da wird leider auch oft auf schädliche Materialien zurückgeriffen.

Positive Energie

Esoterischer Quatsch oder alte, chinesische Wissenschaft. Über Feng Shui streiten sich die Geister. Aber was hat es wirklich damit auf sich?

Passende Wohnung finden

Welche Ausstattung hatte die Wohnung noch mal? Bei der Besichtigungstour nach einem neuen Domizil kann man sich nicht unbedingt alles merken. Darum gibt es diese praktischen Fragebögen.

T-Home Entertain Premium

UmweltschutzUmweltschutz Gütesiegel

Gütezeichen und Siegel gibt es viele. Doch welche sind die wirklich wichtigen, wenn es um das Thema Wohnen geht?

Ummelden.de gibt Tipps und Hinweise, auf welche Gütesiegel bei der Einrichtung der Wohnung und beim Einkauf von Tapeten und Teppichen geachtet werden sollte.

Blauer Engel

Achten Sie beim Kauf Ihres Heimwerkerbedarfes auf Umweltsiegel, zum Beispiel auf den "Blauen Engel". Dieses Produktsymbol wird von einer Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbraucherverbänden vergeben. Alles, was den "Blauen Engel" trägt, belastet die Umwelt weniger als vergleichbare Produkte.

Wichtig: Das bedeutet nicht, dass diese Waren schadstofffrei, sondern nur schadstoffärmer sind als andere. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.blauer-engel.de

GuT-Siegel

Das GuT-Siegel soll Ihnen beim Kauf eines Teppichbodens oder eines Teppichs helfen. Es wird von der "Gemeinschaft umweltfreundlicher Teppichboden e. V." vergeben.

Dieser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Teppichböden und Teppiche auf gesundheitliche und ökologische Aspekte zu prüfen. Produkte mit dem Signet sind schadstoffgeprüft, sie enthalten keine gesundheitsschädlichen Mittel wie zum Beispiel Formaldehyd und Vinylchlorid.

Des weiteren stellt das Zeichen sicher, dass bei der Produktion keine Fluorchlorkohlen-wasserstoffe und kein Asbest verwendet werden. Jedes Siegel erhält eine Prüfnummer, die Ihnen als Verbraucher zusätzliche Sicherheit bietet.

Tipp:

Das ist beispielsweise möglich, wenn sich durch den Umzug die tägliche Fahrtzeit zum Arbeitsplatz für Hin- und Rückweg um eine Stunde verringert.

RAL-Gütezeichen

Dieses Gütezeichen wird seit 1986 vom Deutschen Institut für Gütersicherung und Kenn-zeichnung e. V. vergeben. Es gilt für alle Holzschutzmittel, die Sie auf nichttragenden Holzbauteilen, wie zum Beispiel Fassadenverkleidungen, anwenden können. Holzschutzmittel mit dem RAL-Zeichen sind wirksam gegen Holzschädlinge und, bei bestimmungsgemäßer Verwendung, gesundheitlich unbedenklich. Bei Produkten ohne das RAL-Siegel sind die Wirksamkeit gegen Holzschädlinge sowie die gesundheitliche Unbedenklichkeit nicht garantiert.

RAL-Tapetensiegel

Das RAL-Gütezeichen für Tapeten ist nicht nur eine Qualitätsgarantie. Hersteller, die sich dieser Prüfung unterwerfen, verzichten bei der Produktion zum Beispiel auf giftige, schwermetallhaltige Pigmente in den Druckfarben.

Auch der Einsatz des "Ozonkillers" FCKW, von Blei und Cadmium als Stabilisatoren und von chlorierten, aromatenhaltigen Lösemitteln ist bei der Tapetenherstellung tabu.

 
ÜBER UNS
PRESSE & PARTNER
BESONDERS BELIEBT
  • Telekom Umzugsservice
  • Postadress
  • Immobilienscout24
  • Kabel Deutschland
  • Yello Strom
  • Sixt Lkw Vermietung
  • Targobank