Powered by Telekom
 

Suche

Empfehlen Sie ummelden.de:

Kabelanschluss anmelden

Kabelanschluss anmeldenGründe für einen neuen Kabelanschluss gibt es viele. Oft ist ein Umzug der ausschlaggebende Anlass. Bekanntlich lassen sich in der neuen Wohnung dutzende Fernsehprogramme in HD-Qualität empfangen. Die Programmauswahl beim Kabelfernsehen ist riesengroß. Darüber hinaus ist der Kabelanschluss in der Lage schnelle Internet-Zugänge bereit und die Telefonie über einen Festnetzanschluss bereit zu stellen.

Alternative zum Kabel

Tripleplay Entertain TarifeMan kann auch mit dem DSL Anschluss Fernsehen in seiner ganzen Vielfalt genießen. Im Komplettpaket sogar äußerst günstig.

Wer ist Kabel Deutschland?

Kabel DeutschlandKabel Deutschland liefert die Bilder und Töne - so zuverlässig und unauffällig, dass viele gar nicht ahnen, was sich hinter der unscheinbaren Kabeldose in der Wand verbirgt: ein modernes, leistungsfähiges Netzwerk mit mehr als 250.000 Kilometern Kabel.

Wer ist Unitymedia?

Unitymedia KabelBW mit Hauptsitz in Köln ist der größte Kabelnetzbetreiber und einer der führenden Anbieter von Medien- und Kommunikationsdiensten via Breitbandkabel in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg.

Telekom Kabelfernsehen

Kabelanschluss anmelden

Aktuelle Angebote des Kabelfernsehen-Anbieters Telekom. Alles über die Anschlusskosten und den Programmumfang des faktisch einzigen bundesweiten Kabelanbieters in Deutschland.


Die Telekom stellt nach eigenen Angaben die größte Programmvielfalt an HD-Programmen zur Verfügung. Die Preise für die Option „Entertain“ bewegen sich im Bereich von zirka 10 Euro bis 15 Euro für den erweiterten Tarif mit bis zu 50 HD-Programmen.

Ein Online Vergleich mit anderen Kabelnetz-Anbietern ist schwer. Einige wesentliche Unterschiede haben wir in unserem Online-Tarifvergleich hier auf dieser Seite herausgestellt.

Handbuch für Entertain Media Receiver

Bedingungsanleitung Telekom Kabel-TV-Receiver

Der Telekom MediaReceiver ist die zentrale Steuerungseinheit für den Fernsehempfang und die Aufnahme von TV-Programmen. Darüber hinaus lassen sich via MagentaZuhause Entertain selbstverständlich auch digitale Radioprogramme empfangen und aufnehmen.

Die Funktion “Videoload” erlaubt es darüber hinaus, das der Telekom-Kunde Kinofilme und Serien ausleihen kann.

Der Receiver unterstützt den HighDefinition-Standard HDTV. Die ausführliche Beschreibung aller Funktionen lassen sich in der Betriebsanleitung nachlesen, die wir hier zum kostenlosen Download bereitstellen. Das Handbuch erläutert alle Funktionen des Fernsehempfangs im Telekom-Kabelnetz und beschreibt alle Funktionen der Vorderseite und der Rückseite sowie der Fernbedienung.

Besonders detailliert werden alle Anschlüsse des Media Receivers beschrieben. Das User Manual (Instruction Manual) schließt alle Funktionen der Fernbedienung ein und hilft in einfacher und verständlicher Sprache bei der Einstellung der TV-Datenbanken (Suchlauffunktionen).

Wir haben uns mit dem Handbuch des Media Receivers etwas länger beschäftigt und sind von der Qualität der Bedienungsanleitung beeindruckt. Die Kapitel sind übersichtlich aufgebaut, innerhalb des pdf-Dokuments “springen” Nutzer zu einzelnen Rubriken (Klicks vom Inhaltsverzeichnis aus). Die Bedienungsanleitung der Telekom erhält von uns daher die Note “sehr gut/vorbildlich”.

Kabelfernsehen-Anbieter – Telekom, Kabel Deutschland und Unitymedia im Anbieter-Vergleich

Dem digitalen Kabelfernsehen gehört die Zukunft – das hat auch die Politik erkannt und eine komplette Umstellung aller Kabelnetze auf die Digitaltechnik bis Ende des Jahres 2010 beschlossen.

Kabelfernsehen ummeldenBisher ist noch nicht klar, ob das Ziel tatsächlich erreicht werden kann – an der Tatsache der Analogabschaltung ändert es jedoch nichts, denn der digitale Fernsehempfang bietet gegenüber seinem analogen Vorgänger viele Vorteile: So stehen dem Kunden eine größere Auswahl an Fernseh- und Radiosendern zur Verfügung und auch internationale Programme sind (meist allerdings gegen eine zusätzliche Gebühr) zu empfangen.

Zudem ist das digitale Bild klarer und weniger störanfällig als das analoge und bietet bei entsprechendem Endgerät die Möglichkeit des HDTV (High Definition Television). Stark im Kommen ist auch das so genannte Triple Play, also die gebündelte Nutzung von TV, Internet und Telefon über Kabel.

Kabelanschluss Angebote Telekom

Kabelfernsehen der Telekom – das ist Entertain!

Die Telekom wirbt damit, das Entertain eine ganze Menge mehr ist als nur Fernsehen. Das stimmt, denn so flexibel und individuell war Fernsehen noch nie. Das digitale Kabelfernsehen der Telekom bietet rund 140 Programme, davon mehr als 50 TV-Sender in HD.

Mit dem Programm Manager ist es sogar möglich das TV-Programm von unterwegs aus über das Handy zu programmieren. Die Entertain-Kabelfernseh-Tarife beinhalten einen HD-fähigen Festplattenrekorder mit einer Kapazität von 500 Gigabyte.

Kabelfernseh-Anbieter im Vergleich

Die Angebotspreise der Kabelanbieter liegen auf einem ähnlichen Preisniveau. Der Premium-Tarif namens MagentaZuhause L Entertain kostet bei der Telekom in den ersten 24 Monaten 49,90 Euro. Das vergleichbare Produkt (ebenfalls mit einer Download-Geschwindigkeit bis zu 100 Mbit/s) bietet Kabel Deutschland zum Preis von 39,99 Euro in den ersten 12 Monaten an, danach betragen die Anschluss-Kosten 59,99 monatlich. Preislich attraktiv gestaltet sich das 3play Kombiangebot von Unitymedia.

Kabelfernsehen Anbieter Vergleich Telekom

Unitymedia verspricht eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 120 Mbit/s zu einem Preis von 34,99 Euro in den ersten 24 Monaten und danach 49,99 Euro. Beide Kabelfernseh-Anbieter im Kabelnetz stellen maximale Geschwindigkeiten von 200 Mbit/s in Aussicht, sofern die Verfügbarkeit gegeben ist. Hierfür werden selbstverständlich höhere Anschlusskosten berechnet. Der Preisvergleich ist generell schwierig bei den Anbietern von Kabelfernsehen.

Das liegt zum einen an Sonderangeboten, Online-Nachlässen, zeitabhängigen Rabatten, Hardware-Subventionen und Aktionspreisen, die mehr Programmauswahl oder vergleichbare Vorteile bieten. Generell scheint die Telekom bessere Upload-Geschwindigkeiten zu bieten (MagentaZuhause L Entertain mit bis zu 40 MBit/s). Wer also nicht nur Daten aus dem Web konsumiert, sondern auch größere Datenmengen ins Netz befördert, verfügt als Telekom-Kunde über Geschwindigkeitsvorteile.

Generell ist die Angebotsvielfalt bei den Kabelfernseh-Anbietern derart groß, das man von einer Beauftragung am Telefon eigentlich abraten sollte. Einige Kabelanbieter scheinen sich geradezu daran zu erfreuen möglichst komplizierte Komplettpaket-Namensbezeichnungen zu wählen. Selbst geduldige Privatleute ohne Konzentrationsschwächen brauchen online eine ganze Weile, um die Anschlusskosten eines einzigen Anbieters zu vergleichen.

Praxistipp:

Bei Hotline-Bestellungen sind Beauftragungen eigentlich vorprogrammiert, die nicht exakt den Kundenwünschen entsprechen. Unser Tipp: Nehmen Sie sich für den Angebotsvergleich Zeit und nehmen Sie die Speedtest-Angebote der Provider in Anspruch. Sie sind in vielen Fällen ausschlaggebend für das Leistungspaket, das online bestellt werden kann.

Kabelfernsehen Anbieter Vergleich Telekom

Telekom Entertain bietet mit über 100 HD-Sendern die größte HD-Sendervielfalt in Deutschland

In Deutschland teilen sich den klassischen Kabelnetz-Markt die Fernsehanbieter Kabel Deutschland und Unitymedia auf. Der einzige überregionale Anbieter von Kabelfernsehen ist die Telekom, die mit den beiden Fernsehpaketen „Entertain“ und „Entertain Premium“ vergleichsweise übersichtliche Tarifoptionen im Angebot hat.

Die Inhalte der HD-Option sind abhängig von den gebuchten TV-Paketen. Sie sehen immer die HD-Sender, die zu den gebuchten TV Paketen gehören. Buchen Sie z. B. Big TV und die HD Option, dann werden Ihnen alle in HD verfügbaren Sender von Big TV freigeschaltet. HD Option kann zu Big TV, Film, Doku, Lifestyle, Kinder, Sport und Lounge dazu gebucht werden. Nach eigener Aussage bietet die Telekom mit über 100 empfangbaren HD-Programmen die größte Sendervielfalt in Deutschland.

Kabelanschluss Kabelfernsehen Telekom
Kabelanschluss anmelden

Kabelanschluss anmelden – Kabelfernsehen Neuanschluss: Technische Voraussetzungen

Voraussetzung für einen digitalen Kabelanschluss ist ein bereits vorhandener analoger Anschluss. Zum Empfang der digitalen Programme benötigt man je nach Anbieter einen Digital-Receiver und eine SmartCard, über die zusätzliche digitale Sender freigeschaltet werden.

Um die Vorteile des digitalen Fernsehens in vollem Umfang nutzen zu können, muss der Haushalt an das modernisierte Breitbandnetz angeschlossen und der Hausanschluss auf 862 MHz aufgerüstet sein. Bei älteren Anschlüssen empfängt man unter Umständen eine geringere Anzahl an Sendern. Ob Ihr Anschluss digitalfähig ist, können Sie entweder bei Ihrem Kabelnetzbetreiber (auch online) oder bei Ihrer Hausverwaltung erfragen.

Kabel TV Telekom Deutschland

Kabelfernsehen Programmübersicht

Kabelanschluss Sender

Durch den digitalen Kabelanschluss haben Sie eine weit größere Programmauswahl als bisher. Neben den altbekannten analogen, öffentlich-rechtlichen sowie privaten Vollprogrammen, strahlen die Öffentlich-Rechtlichen sowie einige Private wie RTL, Pro 7, Sat1, Vox und Kabel 1 zusätzlich digitale (teilweise in HD-Qualität) Kanäle aus.

Dazu kommen digital sendende dritte Programme – zum Beispiel BR, NDR, WDR, usw. – und Spartenkanäle für Dokumentationen, Nachrichtensender wie Phoenix oder n-tv, Sport- und Musikfernsehen und Kinderkanäle.

Fans von Spielfilmen und internationalen Serien können ihre Lieblingssendungen auf Sendern wie Anixe TV, Select Kino, TNT, Kinowelt TV oder 13th Street genießen. Daneben gibt es Shoppingsender, Erotikkanäle und einige weitere Special-Interest-Programme.

Für Migranten, die Ihre Heimatsender empfangen möchten, und global-interessierte Zuschauer bieten die Betreiber außerdem die Möglichkeit der zusätzlichen Buchung eines internationalen Pakets mit vielen ausländischen Sendern.

Aber auch Ihr Hörfunkprogramm erfährt durch zahlreiche digitale Radiokanäle, die nicht über einen analogen Anschluss zu empfangen sind, eine ungeahnte Erweiterung. Hier heißt es „Wer die Wahl hat, hat die Qual“ – da kann nur eine gute Programmzeitschrift Abhilfe schaffen.

 
ÜBER UNS
PRESSE & PARTNER
BESONDERS BELIEBT
  • Telekom Umzugsservice
  • Postadress
  • Immobilienscout24
  • Kabel Deutschland
  • Yello Strom
  • Sixt Lkw Vermietung
  • Targobank