Info

JETZT NEU!

Kostenlose Adressaktualisierung bei der Post

Einfach und zuverlässig Umzugsmitteilung mitteilen - jetzt Postadressänderung gratis bekannt geben.

Postalisch anmelden
Powered by Telekom
 

Suche

Empfehlen Sie ummelden.de:

Umziehen Tipps Post

Umziehen Tipps Post

Checkliste Umziehen-Tipps

Checkliste Umziehen-Tipps

Gratis Tipps Umzugsangebote

Checkliste Umziehen-Tipps

Telekom Festnetzanschluss umziehen

Telekom Festnetzanschluss umziehen

Umziehen-Tipp – Wohnsitz anmelden

Umziehen-Tipp – Wohnsitz anmelden

Telekom TarifwechselUmzug planen mit der Telekom

Die Telekom bietet einen besonders interessanten Service für Umziehende. Online lassen sich die Tarife viel besser vergleichen als z. B. an der Hotline. Nebenbei gibt es 10 % Online-Bestellrabatt.

 

NEU:

Jetzt passenden Kabelanschluss wählen

Kabelfernsehen neuer Anschluss

 

Der Fernsehempfang in der neuen Wohnung gehört für viele zum Wohlfühlfaktor. Welcher Anbieter in welchem Bundesland welche Tarifpakete anbietet erfährt man hier im Handumdrehen.

 

Umziehen leicht gemacht – jetzt Tipps nutzen und große Teile des Ummeldens online vornehmen

Preiswerte Angebote und Tipps zum reibungslosen Umziehen finden sich hier. Beliebt sind der Preisvergleich von günstigem Yello Strom und die Telekom Komplettpakete "Call & Surf". Bevor Sie umziehen empfiehlt es sich den Nachsendeauftrag der Deutschen Post zu beauftragen.

Auf der Suche nach einem umfassenden Service sollte man bedenken, dass es verschiedene Arten von Dienstleistungen gibt. Die bekanntesten Umzugshilfen werden angeboten von der Telekom, der Post, Sixt und den Sparkassen. Eine gute Übersicht der wichtigsten Services findet man unter "Umzugsservice & Preise".

Mit dem Umzugsdienst lassen sich Wege und Kosten sparen. Der Service der Telekom ist kostenlos. Mit dem lässt sich online die Adressänderung vornehmen oder auch die bisherige Rufnummer in die neue Wohnung mitnehmen. Der beliebteste Helfer ist der Nachsendeauftrag der Post.

Umziehen leicht gemacht

Service der Post – Hilfe beim Umziehen

Für die allermeisten Menschen sind die anstrengenden Tage und Wochen wohl fast so etwas wie der blanke Horror. Denn kaum hat man etwas von den wichtigen Arbeiten erledigt, stehen bereits die nächsten Punkte und Termine an, die unbedingt zügig abgearbeitet werden wollen. Wie gut, dass es praktische Hilfestellungen gibt, mit denen sich Umziehende das Vorhaben doch in nicht unerheblichem Maße erleichtern können. Allen Angeboten voran geht der Ummeldeservice der Post.

Diese gliedert sich auf einige verschiedene Leistungen, die sich alle wirklich lohnen können. Und zwar schon aus dem einfachen Grund, dass die Ummeldung der Post nicht nur mit Blick auf die postalische Zustellung von Briefen, Paketen und Päckchen eine echte Unterstützung im Zusammenhang mit dem umziehen darstellt.

Zeitweise Lagerung oder langfristige Nachsendung?

Die vorübergehende Lagerung der Versandstücke bei der Filiale der Post sowie der Nachsendeauftrag sind wichtige Bestandteile des Post-Services. Mit diesen Angeboten können sich Umziehende für einen gewissen Zeitraum entlasten. Der Lagerauftrag dient vor allem jenen, die sich eine Zeit lang komplett vom Postversand befreien wollen. Für mindestens einen Tag und bis maximal drei Monate kann dieser Lagerungsdienst der Post genutzt werden.

Die Kosten belaufen sich für Privatkunden derzeit auf maximal 10,15 Euro, geschäftliche Nutzer zahlen im Höchstfall 20,15 Euro für das Angebot. Die Anmeldung sollte im bestmöglichen Fall bereits drei Wochen vor dem Wunschtermin erfolgen. Im Normalfall reichen aber auch etwa fünf Werktage aus, um diesen Service in Anspruch nehmen zu können.

Mit Umzugsunternehmen umziehen

Geschäfts- und Privatkunden profitieren

Noch flexibler sind Umziehende, wenn sie den Post Nachsendeauftrag buchen. Dieser wird von der Post sogar für maximal ein Jahr angeboten. Hierbei können Sie dafür sorgen, dass alles pünktlich am neuen oder vorübergehenden Wohnort ankommt. Denn selbst wenn man Banken, Versicherungen und andere Vertragspartner früh über die Vertragsänderungen informiert - manchmal braucht es seine Zeit, bis sich die neue Adresse bei den Partnern herumgesprochen hat.

Privatkunden zahlen bei der vollen Dauer von 12 Monaten nur rund 25 Euro, für Geschäftskunden fallen Gebühren in Höhe von rund 50 Euro an. Die Frist für die Beantragung ist mit dem zeitlichen Rahmen beim Lagerauftrag identisch. Auf Wunsch kann der Nachsendeantrag auch nochmals verlängert werden, falls sich die Planung noch etwas verschieben sollte.

Etwa einen Monat vor Ablauf der gebuchten Frist erhalten Kunden einen Code, um den Umzugsservice über die so genannte eFiliale bequem rund um die Uhr verlängern zu können. Auch für den Auslandsaufenthalt kommt der Nachsendeauftrag der Post in Frage. Allerdings sollten Umziehenden hier mit Bedacht planen. Sollen auch Pakete und andere Dinge nachgeliefert werden, können durch die Einbindung ausländischer Dienstleister zusätzliche Kosten entstehen.

Umzugsmitteilungen an Partner versenden und andere Extras

Abgesehen von diesen Leistungen gehört zum Postservice auch die Option, Vertragspartner kostenlos eine Umzugsmitteilung zukommen zu lassen. Viele verschiedene Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen können so rasch in Kenntnis gesetzt werden. So sind Sie doppelt abgesichert.

Sogar beim praxisnahen Packen der Umzugskartons unterstützt der virtuelle Umzugshelfer der Post. Auch das Post-Magazin „Neues Zuhause“ nimmt privat umziehenden Personen durch die informativen Artikel die Angst vor dem vorm umziehen in eine andere Stadt.

Alles in allem ist die Hilfe der Post also weit mehr als die Möglichkeit, die vorübergehende Lagerung oder den dauerhaften Nachsendeauftrag einrichten zu lassen. Auch bei vielen anderen typischen Umzugsfragen steht die Post Umziehenden online mit Rat und Tat zur Seite.

Mit Umzugsunternehmen umziehen

Online-Services für den reibungslosen Umzug

Telefonanschluss anmelden, abmelden, ummelden

Telekom UmzugsserviceBesonders beliebt ist der Service der Telekom. Damit kann man auch den Umzug eines Telefonanschluss und DSL-Anschluss in die Wege leiten.

Telekom-Festnetzanschluss online umziehen leicht gemacht

T-ISDN bestellenZwei Leitungen und drei Rufnummern. Gleichzeitig telefonieren und im Internet surfen. Mit MagentaZuhause telefonieren Sie 7 Tage die Woche, rund um die Uhr im Deutschen Festnetz quer durch Deutschland für Null Cent.

Umziehen Tipps – stressfrei Strom online ummelden

Elektrizität stromanbieter strompreiseSie wollten schon immer Ihren Stromanbieter wechseln? Dann ist Ihr Umzug die beste Gelegenheit. Mit Yello Strom profitieren Sie nicht nur von einem günstigen Preis sondern auch vom ausgezeichneten Service. Einfach mit der neuen Adresse bei Yello anmelden - fertig!

Nachsendeauftrag - Online Beantragungsformular

Auftragssart:



Auftragsgrund:




Günstige Umzugsunternehmen finden – günstig mit einem Umzugsunternehmen umziehen

Spedition Umzug lkw mietenKeine Lust auf Kistenschleppen? Ihr Umzug soll schnell, gut und günstig durchgeführt werden? Lassen Sie sich ein unverbindliche Angebote von verschiedenen Umzugsunternehmen erstellen. Kostenlos versteht sich.

Ummeldung Einwohnermeldeamt

Einwohnermeldeamt, Berlin, Hamburg, MünchenDie Stadtverwaltungen von Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Bonn, Bremen, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf, Dresden, Leipzig, Nürnberg und viele weitere deutsche Städte bieten Ihnen Melde-Formulare sowie alle nötigen Informationen, die Sie für Ihre An- oder Ummeldung brauchen.

Umzüge, umziehen, Umzug, Checkliste, Umzugscheckliste, Liste, Autovermietung, DSL, Deutschland, Telefon, Post, NachsendeantragMit dieser praktischen Checkliste lässt sich der bevorstehende Umzug einfacher organisieren. Streichen Sie zunächst die Dinge durch, die für Ihre Planung irrelevant sind. Beispiel: Falls Sie eine Umzugsspedition beauftragen, ist es nicht erforderlich, dass Sie sich um die Anmietung eines Transporters kümmern. Es empfiehlt sich, die Checklistenseite auszudrucken und die Dinge, die noch zu erledigen sind, mit einem Textmarker hervorzuheben.

Die Umzugsmitteilung einfach online ausführen

Umzuziehen hat so viele Facetten, dass Bürger den tatsächlichen Aufwand vor dem Beginn der Arbeit gar nicht immer ganz im vollem Umfang abschätzen können. An den Transport der Möbel und das Packen der Umzugskartons wie natürlich auch die Suche nach einer geeigneten Wohnung denken Umziehende selbstverständlich rechtzeitig, weil es sich hierbei um die Dinge handelt, die sich bei Versäumnissen direkt auf das Leben auswirken.

Aspekte wie die Adressänderung haben viele Umziehende aber leider erst dann vor Augen bei der Planung des Umzugs, wenn sie sich der Lektüre so genannter Checklisten widmen, die es im Internet in großer Auswahl gibt in den themenbezogenen Portalen.

Verspätete Adressmitteilung kann zu Problemen führen

Wer Vertragspartner wie etwa die Hausbank oder Versicherungsgesellschaften und all die anderen Unternehmen und Dienstleister, von denen man das Jahr hindurch regelmäßig Post bekommt, nicht rechtzeitig über den Ortswechsel in eine andere Stadt oder andere Wohnung am bisherigen Heimatort informiert, muss im schlimmsten Fall nicht nur damit leben, Briefe, Pakete und Päckchen beim Nachmieter abzuholen.

Im Ernstfall können sogar erhebliche Schwierigkeiten auftreten, wenn Rechnungen wegen der nicht verspäteten oder ausbleibenden Zustellung zu spät beglichen werden. Ärgerlich ist die versäumte Adressänderung schon deshalb, weil Bürger längst nicht mehr das Haus verlassen oder endlos viele Partner in Kenntnis setzen müssen, um die nötigen Vorkehrungen für die rechtzeitige postalische Zustellung zu treffen.

Kostenloser Umzugsservice an 365 Tagen im Jahr nutzbar

Dank umziehen.de und dem Anbieter Deutsche Post Adress ist die Adressänderung via Internet ein echtes Kinderspiel. Und das zu ausnahmslos jeder Tages- und Nachtzeit und rund um die Uhr. Das Portal umziehen.de bietet Umziehenden ein kurzes, knappes und vor allem übersichtliches Formular an, in dem in wenigen Schritten alle wichtigen Umzugsdaten eingegeben werden können, damit die Umzugsmitteilung binnen kürzester Zeit erledigt werden kann.

Das Motto „Adressänderung leicht gemacht“ hätte kaum treffender gewählt werden können, denn Bürger entlasten sich durch diesen besonderen Service deutlich. Fehlt beim Umziehen doch oft gerade die Zeit, um Briefe oder E-Mails an die Krankenkasse, Kreditkartengesellschaften oder die genannten Banken und Versicherung aufzusetzen und abzusenden, weil es nun einmal so viele andere Punkte gibt, an die Umziehende denken müssen, damit der Einzug in die neue Wohnung planmäßig stattfinden kann.

Angaben zu bisherigen und zukünftigen Wohnverhältnissen

Damit alle wichtigen Partner frühzeitig Bescheid wissen, müssen Umziehende beim Umzugsmitteilung Online Formular gar nicht viel Zeit investieren. Zuallererst geht an es an die Eingabe der kompletten bisherigen Anschrift samt Land. Auch Adresszusätze wie das Zimmer oder die Etage, in der die Besucher des Internetauftritts leben, können eingegeben. Dies ist vor allem dann ein Vorteil, wenn die Nutzer Studierende oder Auszubildende sind und vielleicht in einem Wohnheim oder vergleichbaren Einrichtungen wohnen. Gefragt werden Umziehende auch nach der Dauer des momentanen Mietverhältnisses. Anschließend erfolgt die Eingabe der vollständigen neuen Adresse. Ergänzend fragt der Service zur virtuellen Umzugsmitteilung nach den genauen Kontaktdaten der Nutzer sowie nach den Daten aller Personen, in deren Interesse das Angebot genutzt werden soll.

Das Überraschende: Eine Information dazu, bei welchen Unternehmen Umziehende genau Kunden sind, ist gar nicht erforderlich. Dies wird automatisch über das System geprüft. Zahllose Firmen arbeiten schon heute mit der Deutschen Post in diesem Punkt zusammen. Denn auch für die Unternehmen ist die kostenlose Umzugsmitteilung über das WWW ein bürokratischer Vorteil. Aus diesem Grund erreichen Nutzer mit dem Umzugsmitteilung Online Formular auch ständig mehr Vertragspartner, so dass die Zahl der potentiellen Kunden stetig steigt. Die Umzugsmitteilung ist nicht zu verwechseln mit dem Nachsendeauftrag der Post. Wie die Begriffe schon beinhalten ist der eine Service eine Mitteilung und der andere Postservice ein Auftrag zur Postnachsendung.

Obligatorische Endkontrolle aller Eingaben vor der Bestätigung des Auftrags

Die Umziehenden selbst werden vor allem entlastet, weil sie ihre alte und neue Adresse nur ein einziges Mal und nicht wie früher dutzende Male eingeben und übermitteln müssen an die üblichen Vertragspartner. Die Aktivierung der Umzugsmitteilung erfolgt nach der abschließenden Kontrolle aller Angaben und Daten.

Später erhalten die Kunden nach der Absendung des Auftrags einen Bestätigungslink per E-Mail. Wird dieser angeklickt, nimmt alles seinen gewünschten Gang. Übrigens hat der Online-Service zur Umzugsmitteilung noch eine weitere positive Eigenschaft zu bieten. Wer früher alles auf dem Postweg geregelt hat, leistet durch die Buchung online heute zusätzlich einen Beitrag zum Umweltschutz, weil kein Papier verschwendet wird.

 
ÜBER UNS
PRESSE & PARTNER
BESONDERS BELIEBT
  • Telekom Umzugsservice
  • Postadress
  • Immobilienscout24
  • Kabel Deutschland
  • Yello Strom
  • Sixt Lkw Vermietung
  • Targobank