Strom anmelden bei Umzug

NEU: Smart Strom: ein monatlich kündbares Okostrom-Produkt der Telekom – die Telekom wirbt damit, stets günstiger zu sein als der regionale Grundversorgungstarif.

Die Deutsche Telekom steigt in den hart umkämpften Wettbewerb um Stromkunden ein. Mehr Infos zu den aktuellen Stromtarifen - jetzt Strom der Telekom anmelden.

Strom anmelden: Ökostrom oder Standardtarife?

Spätestens im Zuge der Veränderungen im Bereich des so genannten Ökostroms können Kunden beispielsweise dem Aspekt der Nachhaltigkeit den Vorzug geben, auch wenn es sich dabei nicht unbedingt um die günstigsten Stromanbieter handeln mag. Geringe Mehrkosten nehmen viele Haushalte heute in Kauf, wenn im Gegenzug das ökologische Bewusstsein in ausreichendem Maße beruhigt wird. Durch die neuen Tarife auf Basis von Wind-, Wasser- und Solarstrom hat die Ökologie Einzug auf dem Strommarkt gehalten. Jetzt alternativen Strom online ummelden.

Sind Kriterien dieser Art nicht weiter zu beachten und haben die Verbraucher außer dem preislichen Aspekt keine besonderen Vorstellungen vom neuen Anbieter für den Stromtarif, ist das Maß der Einsparungen natürlich deutlich größer. Ob die Wahl zugunsten der regionalen Anbieter wie den Stadtwerken oder den überregionalen Unternehmen der Elektrizitätswirtschaft fällt, sollte einer eingehenden Abwägung unterzogen werden.

Nicht nur weil die Kosten selbst bei vergleichbaren Vertragsmodelle deutliche Unterschiede bei den Kosten vorweisen können. Auch Differenzen werden auch bei der Abrechnung erkennbar. Manche Anbieter verlangen eine Vorableistung von ihren Kunden. Was zunächst nicht unbedingt problematisch wirkt, bringt spätestens dann Probleme, wenn ein Anbieter Pleite geht und die Kunden ihre Gelder nicht mehr zurückbekommen aus der Insolvenzmasse.

Unsere Meinung: Umweltschonend: Sparen Sie. Aber nicht auf Kosten Ihrer Enkel. Wählen Sie 100% Ökostrom.

Kurze Laufzeiten bieten Handlungsspielraum

Andere günstige Stromanbieter locken mit Tarifen, bei denen bestimmte Kontingente zu einem Sonderpreis angeboten werden. Wird bis zum Monatsende mehr verbraucht als im Inklusivtarif vorgesehen, können alle darüber verbrauchten Kilowattstunden im schlimmsten Fall übertariflich abgerechnet werden. Dies führt dazu, dass für den eigenen Haushalt möglichst präzise bestimmt werden sollte, wie hoch der Verbrauch liegen wird. Experten kalkulieren mit etwa 1.500 Kilowattstunden pro Einzelperson, für die Durchschnittsfamilie wird oft ein Gesamtverbrauch von etwa 6.000 Kilowattstunden kalkuliert.

Telekom Neuanschluss bei Umzug

In jedem Fall sinnvoll ist es, vor dem Wechsel zu einem vermeintlich günstigeren Anbieter auf mögliche Preisgarantien Wert zu legen. In den vergangenen Jahren sind die Strompreise vielerorts deutlich gestiegen. Eine Garantie von Seiten der Stromversorger kann helfen, die Kosten langfristig auf dem gleichen Niveau zu halten, während der Markt für Neukunden bereits mit höheren Kosten arbeitet. Eine langfristige Bindung an den Versorger sollten die Verbraucher dennoch nicht eingehen – empfohlen werden Laufzeiten von maximal einem Jahr.

Stromanbieter wechseln bei Umzug – auf was achten?

NEU: Die Vorteile eines Wechsels zum Strom der Telekom in der Übersicht

Der Wechsel zum Telekom Stromtarif ist einfach und schnell. Die Telekom übernimmt die Abwicklung. Ein paar Klicks reichen für den Wechsel aus.

Preiswert: Die Telekom wirbt damit, stets günstiger als der regionale Grundversorgungstarif zu sein.

Zuverlässig: Millionen Personen vertrauen der Telekom in Deutschland. Die Telekom verspricht ihren Stromkunden maximale Sicherheit.

Umweltschonend: Sparen Sie Umzugs- und Stromkosten. Aber nicht auf Kosten Ihrer Nachkommen. Entscheiden Sie vor dem Einzug in die neue Wohnung für 100 Prozent Ökostrom.

Flexibel und Fair: Weil sich nach dem Umzug wieder schnell etwas ändern kann, ist der Stromvertrag mit der Telekom monatlich kündbar.

Vor Ort und Persönlich: Die Telekom betreibt mehr als 750 Shops in deutschen Städten und Gemeinden.

Wechsel zum Strom der Telekom: Wechselablauf

Sie den gewünschten Stromtarif aus und bestellen diesen über den Button „zahlungspflichtig bestellen“. Vorher ist die Eingabe der für den Vertragsschluss erforderlichen Daten und Einwilligungen notwendig. Bevor Sie Ihre Bestellung verbindlich abgeben, werden alle wesentlichen Vertragsinhalte noch einmal zusammengefasst dargestellt. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Klicken des Buttons „zurück“ korrigieren bzw. durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Bei Umzug hier Strom ummelden.

Nach Eingang des Auftrages erhalten Sie ein Auftragsschreiben, das den Eingang Ihres Auftrages bestätigt und eine Zusammenfassung Ihrer hinterlegten Daten enthält. Dieses Schreiben stellt noch keine Vertragsannahme durch die Telekom dar. Das Vertragsverhältnis kommt erst mit Zugang der Vertragsbestätigung der Telekom zustande. Die Vertragsbestätigung enthält den tatsächlichen Lieferbeginn. Ein Vertragsschluss ist erst ab 18 Jahren möglich.

Der Vertrag für die Strombelieferung läuft auf unbestimmte Zeit und kann von jedem Vertragspartner mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Kalendermonats gekündigt wird. Die Kündigung bedarf der Textform.

Der Gesamtpreis für Ihre Belieferung ergibt sich aus dem Verbrauchspreis (in Cent/kWh) und Ihrem Verbrauch (in kWh) sowie dem (verbrauchsunabhängigen) Grundpreis.

Auf den Verbrauchs- und Grundpreis gewährt die Telekom Ihnen für die ersten 12 Monate nach Vertragsschluss eine Preisgarantie.

Telekom Strommix nach Umzug - Strom in der neuen Wohnung anmelden